Mobile Biografie für Neuzugewanderte

MoBio – Mobile Biografie ist ein digitales Bildungsportfolio, das Neuzugewanderte im Rhein-Neckar-Kreis bei der Strukturierung ihrer Daten und Qualifikationen unterstützt. In MoBio können persönliche biografische Daten und wichtige Zeugnisse oder Qualifikationsnachweise hinterlegt werden. Die Informationen werden zentral auf einem sicheren Server des Rhein-Neckar-Kreises gespeichert. Sie sind so vor Missbrauch geschützt und immer direkt abrufbar.

Das Angebot wurde vom Rhein-Neckar-Kreis durch den Eigenbetrieb Bau, Vermögen und Informationstechnik (EBVIT) programmiert und durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg gefördert. Die Konzeption stammt von dem Team der Bildungskoordination der Stabsstelle für Integration und gesellschaftliche Entwicklung des Rhein-Neckar-Kreises.

Digitales Integrationsmanagement

MoBio unterstützt das Integrationsmanagement im Rhein-Neckar-Kreis. In MoBio können z. B. Integrationspläne und Zielvereinbarungen erstellt werden. Das Angebot erfüllt alle Voraussetzungen der Verwaltungsvorschrift „Digitales Integrationsmanagement“ des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg. Daher können auch die Integrationsmanagerinnen und Integrationsmanager im gesamten Kreis mit der Datenbank arbeiten, sofern das Einverständnis der Neuzugewanderten vorliegt. Neuzugewanderte können außerdem selbst auf die über das Integrationsmanagement erfassten Daten zugreifen oder sie über MoBio teilen.

Empowerment und Datenschutz

Ein Vorteil insgesamt: Neuzugewanderte können jederzeit eigenständig auf ihre Daten zugreifen, sie ergänzen und überarbeiten. Die Eingabe der Daten kann auf Arabisch, Deutsch, Englisch, Farsi oder Französisch erfolgen und auch über Handys oder Tablets vorgenommen werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die verschiedenen berufs- und bildungsbiografischen Daten mit unterschiedlichen Akteuren wie Agentur für Arbeit, Jobcenter, Kammern, Sprachschulen etc. zu teilen. Wichtig ist dabei: Die Anwendung MoBio kann von den Neuzugewanderten selbstständig gepflegt und genutzt werden – sie entscheiden auch hier persönlich darüber, wem welche Daten mitgeteilt werden.

Fragen und Anregungen

Bei Fragen zu MoBio wenden Sie sich an das Team der Bildungskoordination, Elena Albrecht und Dr. Rolf Hackenbroch.

Kontakt

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
-Stabsstelle für Integration und gesellschaftliche Entwicklung-
Kurfürsten-Anlage 38-40
69115 Heidelberg

Herr Dr. Hackenbroch
Bildungskoordinator 
Tel. 06221 522-2208
E-Mail: r.hackenbroch@rhein-neckar-kreis.de

Frau Albrecht
Bildungskoordinatorin 
Tel. 06221 522-2206
E-Mail: e.albrecht@rhein-neckar-kreis.de

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 07:30-12:00 Uhr
Mi 07:30-17:00 Uhr
Terminvereinbarung erforderlich