Mobile Biografie für Neuzugewanderte im Rhein-Neckar-Kreis

Über die Online Anwendung MoBio – Mobile Biografie erhalten Neuzugewanderte im Rhein-Neckar-Kreis die Möglichkeit, Daten ihrer persönlichen Biografie zu hinterlegen und wichtige Zeugnisse und Qualifikationen zu erfassen. Diese Informationen, Grundlage für eine erfolgreiche Integration im Rhein-Neckar-Kreis, werden zentral auf einem sicheren Server des Rhein-Neckar-Kreis gespeichert. Sie stellen gleichzeitig die Basis zur Erstellung von Integrationsplänen und Zielvereinbarungen dar, wie sie vom Pakt für Integration in der Anschlussunterbringung der Kommunen gefordert werden. Die Software wird ebenfalls der Verwaltungsvorschrift „Digitales Integrationsmanagement“ des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg entsprechen. Auch die Integrationsmanagerinnen und Integrationsmanager im gesamten Kreis können demnach in der Datenbank arbeiten.

Der Vorteil von MoBio liegt in der elektronischen Verfügbarkeit der Daten für die Geflüchteten selbst, die entsprechend von ihnen ergänzt und überarbeitet werden können. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die verschiedenen berufs- und bildungsbiografischen Daten mit unterschiedlichen Akteuren wie Agentur für Arbeit, Jobcenter, Kammern, Sprachschulen etc. zu teilen. Wichtig ist dabei: Die Anwendung MoBio kann von den Neuzugewanderte selbständig gepflegt und genutzt werden – sie entscheiden einzig, wem welche Daten mitgeteilt werden. Entsprechend ermöglicht MoBio den Neuzugewanderten, ihre wichtigsten Dokumente selbständig zu verwalten und zu nutzen. Die Eingabe der Daten kann auf Arabisch, Deutsch, Englisch, Farsi oder Französisch erfolgen und auch über alle mobilen Endgeräte vorgenommen werden.

Die Webseite wurde durch das Amt für Informationstechnik programmiert, die Konzeption stammt von den Bildungskoordinatorinnen und -koordinatoren für Neuzugewanderte der Stabsstelle Integration des Rhein-Neckar-Kreises.

Bei Fragen zu MoBio wenden Sie sich gerne an die Bildungskoordinatorin, Frau Albrecht (südwestlicher Rhein-Neckar-Kreis) oder die Bildungskoordinatoren Dr. Rolf Hackenbroch (nördlicher Rhein-Neckar-Kreis) und Reinhard Mitschke (östlicher Rhein-Neckar-Kreis).

Kontakt

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
-Stabsstelle Integration-
Czernyring 22/12
69115 Heidelberg

Dr. Rolf Hackenbroch
Bildungskoordinator Nord
Tel. 06221 522-2208
E-Mail: rolf.hackenbroch@rhein-neckar-kreis.de

Reinhard Mitschke
Bildungskoordinator Ost
Tel. 06221 522-2207
E-Mail: reinhard.mitschke@rhein-neckar-kreis.de

Elena Albrecht
Bildungskoordinatorin Süd-West
Tel. 06221 522-2206
E-Mail: elena.albrecht@rhein-neckar-kreis.de

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 07:30-12:00 Uhr
Mi 07:30-17:00 Uhr
und Termine nach Vereinbarung.