Wichtiger Hinweis!

Persönliche Vorsprachen nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Zutritt zu unseren Dienstgebäuden nur mit Mund-Nase-Bedeckung!

Förderung im sozialen Bereich:
Geld für soziale Projekte

Der Rhein-Neckar-Kreis möchte:
Es gibt viele Angebote für:

  • Kinder und Jugendliche.
  • Menschen mit Behinderungen
  • ältere Menschen

Förderung im sozialen Bereich heißt:

  • Der Rhein-Neckar-Kreis gibt freiwillig Geld für Projekte.
  • Der Rhein-Neckar-Kreis bezahlt Beratungs·gespräche, wenn die Menschen Fragen haben.
  • Der Rhein-Neckar-Kreis gibt Einrichtungen oder Diensten Geld für Projekte.

Mit dem Geld vom Rhein-Neckar-Kreis bezahlen Einrichtungen oder Dienste:

  • Dinge, die man für das Projekt braucht.
  • Mitarbeiter in den Projekten.

Eine Gruppe von Menschen stimmt ab:
So viel Geld bekommt ein Projekt.
Diese Gruppe heißt: Ausschuss für Soziales.
Die Stabs·stelle Sozial·planung
und Vertrags·wesen hilft,
damit der Ausschuss gut entscheiden kann.

Hier bekommen Sie noch mehr Infos zum Thema.
Aber: Die Infos sind in schwerer Sprache!

Fördermaßnahmen auf dem sozialen Sektor

Europäischer Sozialfonds (ESF)

Wenn Sie dazu Fragen haben,
dann wenden Sie sich an das Büro für:
Förderung im sozialen Bereich
 
Der Ansprechpartner dafür ist:
Andreas Luick
Seine Telefon·nummer ist: 06221 / 522 22 60
Seine E-Mail-Adresse ist:
andreas.luick@rhein-neckar-kreis.de
 
Die Adresse ist:
Kurfürsten-Anlage 38-40
69115 Heidelberg

Das Büro hat offen:
Montag bis Freitag: 7.30 – 12.00 Uhr
Mittwoch: bis 17.00 Uhr

Sie können auch vorher einen Termin machen.