Wichtiger Hinweis!

Wegen einer internen Veranstaltung bleiben amFreitag, 14. Juni 2024alle Dienststellen des Rhein-Neckar-Kreises einschließlich der Kfz-Zulassungs- und Führerscheinbehörden geschlossen.Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kindertagespflege

Unter Kindertagespflege versteht man die Bildung, Betreuung und Erziehung eines Kindes durch eine Tagespflegeperson, welche entweder in deren eigenem Haushalt, in anderen geeigneten Räumen oder im Haushalt der Eltern stattfindet. Tagespflege richtet sich vorrangig an Kinder unter 3 Jahren.

Im Gegensatz zu einer Betreuung in Tageseinrichtungen ist die Tagespflege eine familienähnliche Betreuungssituation. Die Tagesmutter ist selbstständig tätig und benötigt eine Pflegerlaubnis nach § 43 SGB VIII vom Jugendamt.

Wenn Eltern eine Tagespflege für ihr Kind wünschen, sollten Sie sich an das Jugendamt wenden, damit mit dessen Hilfe eine geeignete und passgenaue (Betreuungszeiten) Tagespflegeperson gefunden werden kann. Die Tagespflegeperson erhält vom Jugendamt eine sog. laufende Geldleistung (Betreuungsentgelt). Von den Eltern wird für die entstehenden Kosten der Tagespflege vom Jugendamt ein Kostenbeitrag verlangt.

Hier finden Sie Antragsformulare zur Gebührenermäßigung oder -befreiung für die Kinderbetreuung in Tageseinrichtungen und weitere Downloads rund um die Kindertagespflege.

Kontakt

Tel. Sekretariat: 06221 522-1520
E-Mail senden

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Jugendamt - Kindertagespflege
Kurpfalzring 106
69123 Heidelberg-Pfaffengrund

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 07:30-12:00 Uhr
Mi 07:30-17:00 Uhr
Terminvereinbarung erforderlich