Wichtiger Hinweis!

Zugang zum Landratsamt nur eingeschränkt möglich! Persönliche Vorsprachen nur nach vorheriger Terminvereinbarung und bei dringenden, unaufschiebbaren Angelegenheiten.

Rotes Oldtimerkennzeichen

Um ein Oldtimerkennzeichen zu erhalten, muss das Fahrzeug mindestens 30 Jahre alt sein. Das spezielle Kennzeichen für gut erhaltene historische Fahrzeuge dient der Pflege des "kraftfahrzeugtechnischen Kulturguts".

Das Rote Oldtimerkennzeichen ist für Fahrten zu Oldtimerveranstaltungen bzw. für Prüfungs-, Probe-, Überführungs- oder Werkstattfahrten gedacht. Es ist für mehrere Fahrzeuge gültig. Eine gültige Betriebserlaubnis ist nicht notwendig.

Erforderliche Unterlagen

  • Schriftlicher Antrag mit der Begründung
  • Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Adresse und Namen / ggf. aktuelle Gewerbeanmeldung/Gewerbebestätigung, Handelsregisterauszug (nicht älter als 2 Jahre)
  • Versicherungsbestätigung für Rote Kennzeichen
  • Gutachten gemäß § 23 StVZO
  • aktuelles Führungszeugnis für Behörden (nicht älter als 3 Monate)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) bzw. vorhandene Fahrzeugpapiere

Gebühr

82,60 €
Zusätzlich: Kennzeichenschilder

Siehe auch:

Kontakt

Die Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörden sind ab sofort nur nach vorheriger Terminvereinbarung persönlich erreichbar!

Kfz-Zulassungsbehörde Sinsheim
Muthstraße 4
74889 Sinsheim
Telefon 06221 522-5514
Fax 06221 522-5520
Kfz-Zulassungsbehörde Weinheim
Röntgenstraße 2
69469 Weinheim
Telefon 06221 522-6025
Fax 06221 522-6033
Kfz-Zulassungsbehörde Wiesloch
Adelsförsterpfad 7
69168 Wiesloch
Telefon 06221 522-4106
Fax 06221 522-4134

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 07:30-12:00 Uhr
Mi 07:30-17:00 Uhr
und Termine nach Vereinbarung.