Bildungs- und Beratungsdatenbank für Neuzugewanderte (BuBDa)

Die Bildungs- und Beratungsdatenbank für Neuzugewanderte ist eine Webseite des Rhein-Neckar-Kreises. Hier werden lokale Angebote der Städte und Gemeinden und regionale Angebote im Rhein-Neckar-Kreis strukturiert erfasst. Zum einen werden formale Angebote von Institutionen, wie dem Jobcenter oder der Agentur für Arbeit aufgenommen. Zum anderen bietet die Datenbank eine Übersicht über non-formale Angebote von Ehrenamtlichen. Die Bildungs- und Beratungsdatenbank gibt so Neuzugewanderten, Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen eine gute Übersicht über alle Bildungs- und Beratungsangebote im Kreisgebiet.

Die Angebote werden nach Lebensphasen erfasst: Von „Schwangerschaft und Geburt“ über „berufliche Orientierung und Ausbildung“ bis hin zu „Grundbildung, Freizeit und Kultur“. Außerdem können sie anhand der Kriterien „Gemeinde“, „Geschlecht“ und „Sprachniveau“ gesucht werden, um genau das passende Angebot für jede und jeden zu finden.

Die Datenbank wurde vom Team der Bildungskoordination beim Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis konzipiert und durch den Eigenbetrieb Bau, Vermögen und Informationstechnik (EBVIT) programmiert. Die Eigenentwicklung des Landratsamts wird gemeinsam mit den Integrations- und Flüchtlingsbeauftragten der Kreiskommunen gepflegt.

Fragen und Anregungen

Bei Fragen und Anregungen zur Bildungs- und Beratungsdatenbank für Neuzugewanderte (BuBDa) wenden Sie sich an das Team der Bildungskoordination, Elena Albrecht und Dr. Rolf Hackenbroch.

Kontakt

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
-Stabsstelle für Integration und gesellschaftliche Entwicklung-
Kurfürsten-Anlage 38-40
69115 Heidelberg

Herr Dr. Hackenbroch
Bildungskoordinator 
Tel. 06221 522-2208
E-Mail: r.hackenbroch@rhein-neckar-kreis.de

Frau Albrecht
Bildungskoordinatorin 
Tel. 06221 522-2206
E-Mail: e.albrecht@rhein-neckar-kreis.de

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 07:30-12:00 Uhr
Mi 07:30-17:00 Uhr
Terminvereinbarung erforderlich