Wichtiger Hinweis!

Persönliche Vorsprachen nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Zutritt zu unseren Dienstgebäuden nur mit Mund-Nase-Bedeckung!

Jetzt schon anmelden beim STADTRADELN 2019

Wettbewerb STADTRADELN: Rhein-Neckar-Kreis und 35 seiner Kommunen sind vom 18. Mai bis 7. Juni 2019 dabei

Im Zeichen des Klimaschutzes findet die Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis bereits zum 12. Mal statt. Auch in diesem Jahr nimmt der Rhein-Neckar-Kreis und 35 seiner Kommunen an der internationalen Aktion teil. Der Kreis möchte gemeinsam mit seinen Städten und Gemeinden einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Förderung des Radverkehrs in der Region leisten. Beim STADTRADELN kann jede Einwohnerin und jeder Einwohner aktiv werden und im Aktionszeitraum 18. Mai bis 7. Juni 2019 möglichst viele Radelkilometer für seine Heimatkommune einfahren.

Die Teilnahme ist ganz einfach: Bürgerinnen und Bürger radeln gemeinsam mit ihrem Team für ihre Kommune und zählen die geradelten Kilometer. Diese werden auf der Homepage des Wettbewerbs bei der jeweiligen Kommune eingetragen. Falls die eigene Kommune nicht dabei ist, ist auch eine Teilnahme über das offene Team des Rhein-Neckar-Kreises möglich. Aktuell sind bereits über 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für STADTRADELN 2019 im Rhein-Neckar-Kreis registriert.

„Ich freue mich sehr über die gute Zusammenarbeit mit den 35 teilnehmenden Städten und Gemeinden im Landkreis. Die Kommunen überraschen mich immer wieder mit tollen Ideen wie kommunenübergreifendem Sommernachtsradeln, Rad-Checks, Helmberatungen und vielem mehr“, berichtet Sandra Frorath-Koster, Klimaschutzmanagerin im Eigenbetrieb Bau und Vermögen Rhein-Neckar-Kreis, „Neben dem aktiven Klimaschutz bringt das STADTRADELN die Menschen in unseren Städten und Gemeinden in einem einzigartigen Teamerlebnis mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen enger zusammen.“

Startschuss der Kampagne ist die landkreisweite Auftaktveranstaltung am Samstag, 18. Mai 2019 im Rahmen des Hockenheimer Mai. Um 10 Uhr treffen sich Bürgerinnen und Bürger, Kommunalvertretungen und Presse zu einer kleinen Radtour vom Bahnhof Hockenheim (Treff-punkt Stadtladen Johanneshof) zum Parkplatz Ecke Messplatz/Stöcketweg. Dort wird im Rahmen der „Initiative RadKULTUR“ des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg, an welcher sich der Rhein-Neckar-Kreis beteiligt, gemeinsam um 10:30 Uhr die neu eingerichtete RadServicestation eingeweiht. Zu Fuß geht es weiter zur Bühne (Obere Hauptstraße 1 vor der Katholischen Kirche - Kirchenstaffel). Hier eröffnen um 11 Uhr Oberbürgermeister Dieter Gummer und der Stellvertreter des Landrats, Erster Landesbeamter Joachim Bauer, den Hockenheimer Mai und die Kampagne STADTRADELN 2019.

Während des dreiwöchigen Aktionszeitraums organisieren die teilnehmenden Kommunen ein buntes Rahmenprogramm rund um das Thema Fahrrad. Alle Informationen zur Registrierung, zum Online-Radelkalender, Ergebnisse und vieles mehr finden sie hier.


Weitere Informationen
Freizeitangebote im Rhein-Neckar-Kreis


Kontakt
Beate Otto
Tourismusbeauftragte (Stabsstelle Wirtschaftsförderung)
06221 522-2199
beate.otto@rhein-neckar-kreis.de