Übernahme von Beiträgen bzw. Gebühren für Kindertageseinrichtungen

Besuchen Kinder eine Kindertageseinrichtung (Kindergarten, Krippe, Schülerhort), kann der von den Eltern zu zahlende Beitrag/die Gebühr für die Betreuung vom Jugendamt ganz oder teilweise übernommen werden, wenn und soweit den Eltern und dem Kind die finanzielle Belastung nicht zuzumuten ist.

Die Kostenübernahme ist abhängig vom Einkommen. Der übernommene Betrag wir grundsätzlich ab dem ersten Tag des Antragsmonats bzw. ab dem Tag des darauf folgenden tatsächlichen Leistungsbeginns gezahlt, soweit die Leistungsvoraussetzungen vorliegen.

TypNameDatumGröße
pdf Antrag auf Übernahme der Teilnahmebeiträge in einer Tageseinrichtung nach § 22 SGB VIII (587 KB) 20.09.2021 587 KB
pdf Bescheinigung zum Antrag auf Übernahme der KITA-Gebühren (95 KB) 06.03.2018 95 KB
pdf Information gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung für die Übernahme von Einrichtungsbeiträgen beantragende Personen (§ 90 Abs. 3 SGB VIII) (138 KB) 06.08.2018 138 KB
pdf Zuständigkeit Sachbearbeiter Kindergarten (§ 22 SGB VIII) (28 KB) 01.07.2022 28 KB

Kontakt

Tel. Sekretariat: 06221 522-1552
E-Mail senden

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Jugendamt - Kindertagespflege
Haberstraße 1
69126 Heidelberg-Rohrbach

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 07:30-12:00 Uhr
Mi 07:30-17:00 Uhr
Terminvereinbarung erforderlich