Wichtiger Hinweis!

Persönliche Vorsprachen nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Zutritt zu unseren Dienstgebäuden nur mit Mund-Nase-Bedeckung!

Warnsystem KATWARN

Ein Großbrand, ein Gefahrgutunfall oder ein extremes Unwetterereignis – im Ernstfall ist es wichtig, dass Sie schnellstmöglich informiert sind. Und zwar aus erster Hand und aus zuverlässiger Quelle.

Deshalb hat sich der Rhein-Neckar-Kreis entschlossen, das kommunale Warn- und Informationssystem KATWARN einzuführen, um Sie in Gefahrensituationen direkt auf dem Mobiltelefon zu erreichen.

Das System warnt Sie direkt über die Leitstelle Rhein-Neckar vor Gefahren und erteilt gleichzeitig wichtige Verhaltenshinweise. Die Warnungen erhalten Sie postleitzahlengenau per SmartphoneApp, per SMS und auf Wunsch auch per E-Mail.

Zusätzlich nutzt der Deutsche Wetterdienst KATWARN mit bundesweiten Unwetterwarnungen der höchsten Stufe bei Unwetterereignissen mit weiträumigen und extremen Gefahren.

Das System ist für Sie kostenlos. Die Kosten für die Einführung und den laufenden Betrieb werden vom Rhein-Neckar-Kreis getragen.

Das alles kann KATWARN

KATWARN versorgt Sie mit Informationen direkt von den zuständigen Sicherheitseinrichtungen und Leitstellen.

Bei Gefahr in Ihrer Umgebung erhalten Sie sofort die wichtigsten Warnungen und Verhaltenshinweise auf Ihr Mobiltelefon.

Wer nutzt KATWARN?

  • Deutscher Wetterdienst (DWD)
  • verschiedene Bundesländer
  • verschiedene Landkreise bzw. kreisfreie Städte

KATWARN wurde von Fraunhofer FOKUS im Auftrag der öffentlichen Versicherer Deutschlands als Beitrag zum Gemeinwohl entwickelt. KATWARN ist seit 2010 in verschiedenen Gebieten in Deutschland im Einsatz.

So melden Sie sich an:

KATWARN steht kostenlos als App für Smartphones mit dem Betriebssystem iOS, Android oder Windows Phone im jeweiligen App Store zur Verfügung.

Alternativ bietet KATWARN kostenlose Warnungen per SMS / E-Mail zum Gebiet einer registrierten Postleitzahl.

Schicken Sie dazu eine SMS mit dem Stichwort KATWARN, Ihrer Postleitzahl und Ihrer E-Mail-Adresse an die Servicenummer 0163 755 88 42.

Beispiel: KATWARN 69469 max.mustermann@mail.de