Wichtiger Hinweis!

Persönliche Vorsprachen nach Terminvereinbarung oder in dringenden Angelegenheiten möglich.
Zutritt nur mit medizinischem Mund-Nasen-Schutz.

Impfstützpunkte

Grafik mit der Aufschrift "Impfen schützt dich und andere"

An mehreren Standorten im Rhein-Neckar-Kreis wurden Impfstützpunkte und dauerhafte Impfaktionen (DIA) installiert.

Termine für Erst-, Zweit- oder Drittimpfungen (sog. "Booster-Impfungen") können online oder telefonisch unter 06221 522-1881 (Mo-Fr von 7:30-16:00 Uhr und Sa/So von 10:00 bis 14:00 Uhr) gebucht werden.

Jede Impfung gegen das Coronavirus zählt! Bitte machen Sie von den Angeboten Gebrauch.

Impfheldinnen und -helden gesucht!

Wer flexibel ist und kurzfristig Zeit hat, kann sich auch wieder im "RNK-Impfhelden-Portal" registrieren. Mehr dazu:

Infotelefon

Für Einwohnerinnen und Einwohner des Rhein-Neckar-Kreises und der Stadt Heidelberg hat das Gesundheitsamt ein Infotelefon eingerichtet.

Bei Fragen zum Coronavirus (Covid-19) stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter Tel. 06221 522-1881 von Mo-Fr von 8:00-16:00 Uhr zur Verfügung.

Impfstützpunkte

An mehreren Standorten im Rhein-Neckar-Kreis wurden Impfstützpunkte und dauerhafte Impfaktionen (DIA) installiert. Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich!

Impftermin bei einem dauerhaften Impfangebot buchen

Infografik zu AHA-Regeln (= Abstand, Hygiene, Alltagsmaske)

Corona-Chatbot

Fragen rund um das Thema Corona-Virus in Baden-Württemberg – zu Infektionszahlen, der Rechtsverordnung und vielem mehr beantwortet Ihnen auch der