Wichtiger Hinweis!

Wegen einer Personalversammlung bleiben amDonnerstag, 14. März 2024alle Dienststellen des Rhein-Neckar-Kreises einschließlich der Kfz-Zulassungs- und Führerscheinbehörden geschlossen.Wir bitten um Ihr Verständnis.

6. Legislaturperiode 1999-2004

Wichtige Projekte und Beschlüsse

Die Seite befindet sich in Arbeit...

1999

  • Beteiligung an Regional-Marketing GmbH des Rhein-Neckar-Dreiecks

2000

  • Landrat Dr. Schütz stellvertretender Präsident des Landkreistages Baden-Württemberg
  • Intensivkooperation für die Sonderschulen sowie Planungen für Schulerweiterungen in Weinheim, Wiesloch und Sinsheim für rund 16 Millionen Euro
  • Ministerpräsident Teufel im Kulturzentrum Kommandantenhaus Dilsberg
  • Abfallwirtschaftssatzung mit Wahlfreiheit für Abfalltonnen, Abschaffung der Bioerfassungspflicht, dreigeteiltem Gebührensystem und Neuregelung der Grünschnittentsorgung
  • Vertrag zur Defizitabdeckung im ÖPNV bis 2005 unterzeichnet
  • Kreistag verabschiedet „Gemeinsame Erklärung für Toleranz, Mitmenschlichkeit und Gemeinschaftssinn“

2001

  • 20 Millionen DM in Zentrum beruflicher Schulen Sinsheim investiert
  • Hubert-Sternberg-Schule in Wiesloch erhält Technisches Gymnasium
  • Spatenstich für Erweiterung Zentrum beruflicher Schulen Sinsheim
  • Erweiterung Kreiskrankenhaus Schwetzingen
  • Gemeinschaftstarif Verkehrsverbünde Rhein-Neckar und Heilbronn
  • Erweiterung Zentrum beruflicher Schulen Weinheim und Neubau Radiologie beim Kreiskrankenhaus Sinsheim begonnen
  • Abschluss Biotopkartierung; „Grünes Licht” für Fortführung des zweigleisigen OEG-Ausbaues

2002

  • Erneute Wiederwahl von Landrat Dr. Jürgen Schütz
  • Mechatronisches Zentrum an der Gewerbeschule Schwetzingen
  • „Westlicher Kraichgau” wird Landschaftsschutzgebiet
  • SAP-Mitbegründer Dietmar Hopp spendet der Johann-Philipp-Bronner- und der Hubert-Sternberg-Schule eine EDV-Ausstattung mit Hard- und Software, Wert rund 250.000 Euro
  • AVR und Rethmann Entsorgungswirtschaft GmbH bilden AVR Service GmbH
  • Spatenstiche für die Hochwasserrückhaltebecken in Spechbach und Lobbach-Waldwimmersbach
  • Landschaftsschutzgebiet „Neckartal I Kleiner Odenwald“ verkündet
  • Festakt 125 Jahre Kreispflegeheim Sinsheim mit Einweihung des Mahnmals für die Opfer der Euthanasie
  • Oberflächenabdeckung Deponie Sinsheim

2003

  • Hochwasserrückhaltebecken bewähren sich
  • 30 Jahre Rhein-Neckar-Kreis
  • Neue Bettenstation Geburtshilfe und Gynäkologie im Kreiskrankenhaus Sinsheim
  • Spatenstich für Neubau Sporthalle beim Zentrum der beruflicher Schulen in Schwetzingen
  • Kreistag beschließt Auflösung der Geburtshilfe-Abteilung am Kreiskrankenhaus Eberbach Ende 2003
  • Erweiterungsbau der Steinsberg-Schule Sinsheim übergeben
  • Einweihung der neuen Großküche im Kreiskrankenhaus Schwetzingen
  • Richtfest Sporthalle des Zentrums beruflicher Schulen in Schwetzingen
  • Gründung einer „GRN-Service GmbH“
  • Die S-Bahn Rhein-Neckar startet im Bahnhof Ludwigshafen-Mitte zu ihrer Jungfernfahrt in Richtung Mannheim, Heidelberg, weiter ins Neckartal bis Osterburken (260-Millionen-Euro-Projekt)

2004

  • Mehrkammertonne entfällt
  • Kreistag beschließt Planungsvereinbarung zur Elektrifizierung der Elsenz- und Schwarzbachtalbahn
  • Erweiterung Louise-Otto-Peters-Schule
  • Trägerschaftsvereinbarung für die „Integrierte Leitstelle Rhein-Neckar“
  • Fleischerei im Zentrum beruflicher Schulen Sinsheim fertiggestellt
  • Fraktionen der im Kreistag vertretenen Parteien von CDU, SPD, FWV, Grüne und FDP geben gemeinsame Presseerklärung ab, da der kommunale Finanzkollaps droht, die finanzielle Belastbarkeit der Städte und Gemeinden überschritten ist und die Belastungen aus Hartz IV die kommunalen Haushalte im Rhein-Neckar-Kreis sprengen
  • Ausstieg aus dem Kommunalen Arbeitgeberverband