Wichtiger Hinweis!

Persönliche Vorsprachen nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Zutritt zu unseren Dienstgebäuden nur mit Mund-Nase-Bedeckung!

9. Netzwerkforum Smart Production am 5. Juni 2019

Am 5. Juni 2019 findet das 9. Netzwerkforum Smart Production in Mannheim statt. Im Mittelpunkt steht die Transformation in der Produktion.

Schneller, effizienter, leistungsfähiger – das sind Anforderungen des globalen Marktes an multinationale Konzerne, aber auch immer häufiger an kleine und mittlere Unternehmen, um am harten internationalen Wettbewerb bestehen zu können. Die hochdigitalisierte Produktion steht auf dem Wunschzettel vieler Konzernzchefs und CEOs. Hochkomplexe Forschungsprojekte zeigen, welche beeindruckende Performance in einer digitalisierten Produktion möglich ist. Doch zeigt die Erfahrung vieler Unternehmen, die sich in Mitten einer solchen Transformation der eigenen Produktion befinden, wie steinig und lang ein solcher Weg sein kann. Das 9. Netzwerkforum Smart Production widmet sich daher speziell dem Transformationprozess.

Frau Nadja Schäfer aus dem Digital Transformation Office von Roche gibt einen Einblick, wie der weltweit tätige Healthcare- und Pharmakonzern die Digitalisierung bereits vorangetrieben hat. Christos Lithoxopoulos von neogramm klärt „Hands on“ auf, wie Sie mit maßgeschneiderter Software Ihren Produktionsprozess verbessern und Schnittstellenprobleme lösen können. Häufig unterschätzt wird die Bedeutung der korrekten Erzeugung, Nutzung und Analyse von Daten. Auf rechtliche Fallstricke wird Thorsten Erhard, Partner bei EY Law, hinweisen.

Ein besonderes Highlight wird die Vorstellung des neuen Digi-Paten sein. Der Digi-Pate ist ein kostenfreies Angebot des Netzwerk Smart Production für kleine und mittlere Unternehmen.
Erfahren Sie mehr zum Programm im Veranstaltungsflyer oder melden Sie sich gerne direkt hier an.


Kontakt:
Meike Ahrens
Stabsstelle Wirtschaftsförderung
06221 522-2502
meike.ahrens@rhein-neckar-kreis.de