Wichtiger Hinweis:

Wegen einer internen Veranstaltung bleiben amFreitag, 20. Juli 2018,alle Dienststellen des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis einschließlich der Kfz-Zulassungs- und Führerscheinbehörden geschlossen.Wir bitten um Ihr Verständnis.

Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung und Gesundheitsberichterstattung sind seit 1995 Schwerpunktaufgaben der Gesundheitsämter in Baden-Württemberg (ÖGD-Gesetz). Gesundheitsförderung findet überwiegend in bestimmten Lebenswelten (Settings) statt. Sie erfolgt in Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen und Fachstellen. Unsere Schwerpunkte für die Gestaltung gesundheitsförderlicher Lebenswelten sind die Schulen, die Kindergärten und die Gemeinden. Seit 2012 wurde im Rhein-Neckar-Kreis gemeinsam mit der Stadt Heidelberg im Rahmen der "Gesundheitsstrategie Baden-Württemberg" eine gemeinsame "Kommunale Gesundheitskonferenz (KGK)" eingerichtet.

Gesundheitsförderung betrifft aber immer auch die Verhaltensweisen der Menschen. Hier konzentrieren wir uns insbesondere auf die Förderung von Bewegung und gesunder Ernährung, die Suchtprävention und die Interkulturelle Gesundheitsförderung.

Unsere umfangreiche Infothek bietet zahlreiche Materialien zu den oben genannten Themen und vielen weiteren gesundheitlichen Fragestellungen. In unseren Gesundheitsberichten informieren wir über die gesundheitliche Lage verschiedener Bevölkerungsgruppen und spezielle gesundheitliche Probleme und Anliegen. Die für den Rhein-Neckar-Kreis verfügbaren Daten zur Gesundheit der Bevölkerung und den demographischen, wirtschaftlichen und sozialen Rahmenbedingungen sind in einem Indikatorensystem zusammengefasst und können in graphischer Form abgerufen werden.

Weitere Informationen:

Kontakt

Gesundheitsamt
Gesundheitsamt
Kurfürsten-Anlage 38-40
69115 Heidelberg
Telefon 06221 522-1872
Fax 06221 522-1840

Sekretariat, TagungsbüroBettina Heptig, Tel. 06221 522-1826bettina.heptig@rhein-neckar-kreis.de 

Referatsleitung, GesundheitsförderungDr. Thomas Schell, Facharzt für Öffentl. Gesundheitswesen, Facharzt für Psychosomatische Medizin und PsychotherapieTel. 06221 522-1844thomas.schell@rhein-neckar-kreis.de

GesundheitsberichterstattungBettina Brandeis, Dipl.-Soziologin,Tel. 06221 522-1893bettina.brandeis@rhein-neckar-kreis.de

Geschäftsstelle Kommunale GesundheitskonferenzKristina Hoppe, Tel. 06221 522-1856kristina.hoppe@rhein-neckar-kreis.de

GesundheitsförderungChristine Köhl, Ethnologin, Tel. 06221 522-1825christine.koehl@rhein-neckar-kreis.de

Kommunaler SuchtbeauftragterDr. phil. Ulrich Wehrmann, ErziehungswissenschaftlerTel. 06221 522-1513ulrich.wehrmann@rhein-neckar-kreis.de

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 07:30-12:00 Uhr
Mi 07:30-17:00 Uhr
und Termine nach Vereinbarung.