Klimaschutz

Der Klimaschutz und die Energiewende stellen unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen.

Um nationale und internationale Ziele zu erreichen, ist es erforderlich, dass der Bund, die Länder, die Landkreise, die Kommunen sowie die Bürgerinnen und Bürger einen Teil zur erfolgreichen Energiewende beitragen.

Für den Rhein-Neckar-Kreis spielt der Klimaschutz eine wichtige Rolle. Die Auswirkungen auf die Umwelt müssen bereits bei Infrastrukturmaßnahmen, bei Bauvorhaben und bei vielen weiteren Maßnahmen beachtet werden.

In der Kreistagssitzung am 14. Dezember 2010 wurde die Erstellung der Klimaschutzleitlinien beschlossen und die AVR Energie Service GmbH unter Mitwirkung der Kreisverwaltung und des Eigenbetriebs Bau und Vermögen damit beauftragt. Weiter wurde bereits in einem frühen Stadium die Einbindung der Gemeinden als wesentliches Ziel gesehen. Im Zuge dessen wurden Klimaschutzleitlinien sowie die drei Säulen des Klimaschutzes unter Mitwirkung von Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Rhein-Neckar-Kreises und dessen Eigengesellschaften sowie zwei Vertretern der Gemeinden des Kreises in moderierten Workshops erstellt. Die Leitlinie setzt Standards zu den Themen Energie, Organisation, Beschaffung, Nutzerverhalten, Mobilität und Abfallwirtschaft.

Der Rhein-Neckar-Kreis und seine Eigengesellschaften verfolgen dabei zwei Oberziele

  • Verringerung von klimaschädlichen Emissionen
  • Einsatz von erneuerbaren Energien mit dem Ziel der Entwicklung eines energieautarken Kreises bei der Strom- und Wärmeversorgung privater Haushalte

Aus Sicht des Kreises baut der Klimaschutz im Rhein-Neckar-Kreis auf folgenden drei "Säulen" auf:

  • Säule 1: Rhein-Neckar-Kreis und seine Eigengesellschaften
  • Säule 2: Kooperation mit Kommunen
  • Säule 3: Energieagentur (Beratung)

Zur Konkretisierung der Leitlinien und der darin umrissenen Maßnahmen hat der Kreis das Klimaschutzkonzept für die Einrichtungen und Gesellschaften des Rhein-Neckar-Kreises in Auftrag gegeben. Das Klimaschutzkonzept ist als Handlungsprogramm für die Umsetzung der Klimaschutzleitlinien im eigenen Zuständigkeitsbereich zu verstehen.

Weitere Informationen

Unsere Partner