Patientenfürsprecher

Beratung und Hilfe für psychisch kranke Menschen und ihre Angehörigen

Das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis hat Professor Dr. Dirk Lorenzen auf Grundlage des Landesgesetzes über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten  zum 1. Juli 2015 als unabhängigen Patientenfürsprecher für das Kreisgebiet bestellt.

An den Patientenfürsprecher können sich Menschen mit psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen sowie deren Angehörige wenden, wenn sie beispielsweise Schwierigkeiten mit Psychiatrischen Kliniken, Wohn- und Pflegeheimen, Sozialpsychiatrischen Diensten, Werkstätten für Menschen mit Behinderungen oder einer gesetzlichen Betreuung haben. Es besteht die Möglichkeit eines persönlichen Gesprächs, in dem Fragen, Probleme, Beschwerden oder Anregungen geäußert werden können. In Absprache und gemeinsam mit Betroffenen berät, vermittelt und sucht der Patientenfürsprecher nach Lösungen. Er unterliegt der Schweigepflicht und behandelt alle Anliegen streng vertraulich.

Kontakt

Prof. Dr. Dirk Lorenzen
Tel. 0162 2646764
Dirk.Lorenzen@urz.uni-heidelberg.de

Sprechzeiten:
montags von 15 Uhr bis 17 Uhr
im Psychiatrischen Zentrum Nordbaden
(Haus 57, Eingang West, EG Zimmer 1.017)
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch