Coworking und nutzungsoffene Räume starten

Straßenszene mit Passageneingang. Im ersten Stock des Hauses ist auf einem Fenster das FREIRÄUME-Logo zu sehen.
"Die Redaktion 2.0" im ersten OG des Neuen Markt 13 öffnet am kommenden Sonntag die Türen. Bild: Stadt Eberbach

Förderprojekt FREIRÄUME beginnt in Eberbach mit der Pop-Up-Testphase am Apfeltag.

Am Apfeltagsonntag, dem 16. Oktober, öffnet „Die Redaktion 2.0“ in Eberbach erstmals ihre Türen. Zwischen 12 und 18 Uhr können die Räume im ersten Obergeschoss des Neuen Markt 13 besichtigt werden. In den darauffolgenden sechs Wochen wird es die Möglichkeit geben, in den Räumen der ehemaligen Redaktion der Rhein-Neckar- und Eberbacher-Zeitung zu arbeiten, kreativ zu sein oder mit Menschen zusammen zu kommen. Auch können Firmen, Vereine und Institutionen die Räume für Besprechungen, Kurse oder Work-Shops nutzen. Die Nutzung ist in dieser Pop-Up-Testphase kostenlos. Für Coworking stehen professionell eingerichtete Arbeitsplätze mit Internet und einer Teeküche ab dem 17. Oktober zur Verfügung. Die Nutzer*innen müssen nur ihren eigenen Laptop und Arbeitsunterlagen mitbringen.

Die Pop-Up-Phase ist Teil des Projekts FREIRÄUME. Die Stadt Eberbach beteiligt sich an diesem Projekt der Stabsstelle Wirtschaftsförderung des Rhein-Neckar-Kreises im Rahmen des Bundesförderprogramms „Smarte und nachhaltige Metropolregion Rhein-Neckar“. Ziel ist es, durch moderne Nutzungskonzepte neue Akzente zu setzen, um die in der Innenstadt vorhandene Leerstände in FREIRÄUME zu verwandeln. In Zusammenarbeit mit der Stabstelle Wirtschaftsförderung, dem Verband Region Rhein-Neckar und dem Dienstleister CoWorkLand setzt die Stadt Eberbach diese Pop-Up-Testphase um, um das erarbeitete Konzept auszutesten.

Die Buchungen für Coworking, aber auch für die offene Nutzung, wird durch den Community Manager Marius Schulte koordiniert. Dieser ist werktags von 9-17 Uhr vor Ort und unter der Rufnummer 0 62 71 / 94 25 055 oder per Mail unter popup3@coworkland.de erreichbar.

Eine Reservierung der kostenlosen Arbeitsplätze kann unter dem folgenden Link vorgenommen werden: https://coworkland.de/de/spaces/pop-up-eberbach 

Informationen und Reservierungen zu den nutzungsoffenen Räumen gibt es telefonisch unter 06271 / 94 25 055 oder per Mail an popup3@coworkland.de

Weitere Informationen

Kontakt

Dorothee Wagner
Stabsstelle Wirtschaftsförderung
06221 522-2166
d.wagner2@rhein-neckar-kreis.de

(Erstellt am 13. Oktober 2022)