Motivierte Nachwuchskräfte gesucht!

Grafik mit verschiedenen Ausbildungsberufen und der Aufschrift "Komm in unseren Kreis - regional - zukunftssicher - familienorientiert

Ein leistungsstarker Landkreis lebt von den Menschen, die ihn voranbringen. Deshalb ist das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis stets auf der Suche nach motivierten, jungen Nachwuchskräften, die bereit sind, ihr Lebensumfeld und ihre Zukunft mitzugestalten. 

Der Rhein-Neckar-Kreis ist mit über 549.000 Einwohnerinnen und Einwohnern in 54 Städten und Gemeinden der einwohnerstärkste Landkreis in Baden-Württemberg. Das Landratsamt mit Sitz in Heidelberg und Außenstellen im ganzen Kreis ist die Behörde des Landkreises. Im länderübergreifenden Verbund ist er Teil der Metropolregion Rhein-Neckar, die zu den wichtigsten deutschen Wirtschafts- und Industrieregionen zählt.

Corona-Pandemie, Krieg in der Ukraine… die Krisen der jüngsten Zeit haben gezeigt, wie wichtig die Arbeit der öffentlichen Verwaltung und des Landratsamtes ist, um das Leben für die gesamte Gesellschaft lebenswert, sicher und zukunftsfähig zu gestalten. Beim Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis zu arbeiten bedeutet, einen Beitrag für die Gemeinschaft und das Miteinander in unserer Region zu leisten.

Verwaltungs- und technische Berufe

Der Rhein-Neckar-Kreis ist einer der größten Arbeitgeber der Region. Daher bietet das Landratsamt ein breites, abwechslungsreiches und praxisorientiertes Ausbildungsangebot. Neben den typischen Verwaltungsberufen wie Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) und dem Studiengang Public Management bildet das Landratsamt in verschiedenen dualen Ausbildungs- und Studiengängen in den Fachbereichen IT, Vermessung, Soziale Arbeit, Straßenbetriebsdienst, Digitale Medien und mehr aus.

Neben der Vielfalt an Berufsfeldern bietet das Landratsamt durch seine Außenstellen Einsatzmöglichkeiten im ganzen Kreisgebiet und somit nahe am Wohnort und dem persönlichen Umfeld seiner Auszubildenden und Studierenden.

Familienfreundlicher Arbeitgeber

Neben den Vorzügen eines großen Arbeitgebers wie MAXX-Ticket/Jobticket, flexiblen Arbeitszeiten und modernen Arbeitsplätzen mit fortschrittlicher technischer Ausstattung legt das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis auch großen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und setzt diese beispielsweise in verschiedenen Teilzeitarbeitsmodellen, dem Angebot von Telearbeitsplätzen oder einer internen Ferienbetreuung für Kinder von Mitarbeitenden in den Sommerferien um. Als familienfreundlicher Arbeitgeber ist es mit dem Zertifikat audit berufundfamilie ausgezeichnet worden.

Gute Übernahmechancen

Das Landratsamt bildet überwiegend für den eigenen Bedarf aus. Dadurch besteht bei guten Leistungen eine sehr gute Chance, nach der Ausbildung in ein festes Beschäftigungsverhältnis übernommen zu werden. Es ist dem Rhein-Neckar-Kreis wichtig, im Anschluss an die Ausbildung für eine gute berufliche Perspektive sowie die persönliche und fachliche Weiterentwicklung seiner Mitarbeitenden und Nachwuchskräfte zu sorgen.
 

Jetzt online bewerben:

Hier findest Du ausführliche Informationen zu den einzelnen Berufsbildern sowie die Bewerbungsverfahren. Ab sofort kannst Du Dich online für deinen Wunschausbildungsberuf bewerben: