Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis als familienfreundlich ausgezeichnet

Links ist Verwaltungs- und Schuldezernent Ulrich Bäuerlein und rechts Gleichstellungsbeauftragte Susanne Vierling zu sehen. Zusammen heben sie die Urkunde, dass das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet wurde.
Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis: Jetzt ist es wieder amtlich! Verwaltungs- und Schuldezernent Ulrich Bäuerlein (links) und Susanne Vierling vom Gleichstellungsteam des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis (rechts) haben dieser Tage in Berlin das Zertifikat „audit berufundfamilie“ entgegengenommen.

Familie und Arbeit lassen sich im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis gut in Einklang bringen. Bereits zum dritten Mal wurde die Kreisbehörde für ihre familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet.

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey hat in Berlin die Arbeitgeber geehrt, die das Prüfverfahren zum audit berufundfamilie erfolgreich durchlaufen haben. Das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis ist nun berechtigt, das Zertifikat für weitere drei Jahre zu tragen.

Zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf wurden im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis in den vergangenen Jahren vielfältige Maßnahmen umgesetzt. Verschiedene Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeit, Tele- und Heimarbeitsplätze, eine Kinderferienbetreuung sowie verschiedene Angebote zur Gesundheitsförderung tragen umfassend zu dieser Verbesserung bei.

„Uns ist es sehr wichtig, Arbeitsbedingungen zu schaffen, die den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglichen, gute Arbeit zu leisten und auch gleichzeitig ihren privaten Verpflichtungen nachzukommen“, sagt Landrat Stefan Dallinger. Zusammen mit den Mitarbeitenden und deren Führungskräften werden individuelle Lösungen gefunden, die auf das familiäre und berufliche Umfeld abgestimmt sind. „Das Landratsamt will mit diesen Angeboten als Vorbild für andere Arbeitgeber in der Region gelten und natürlich auch selbst als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen werden“, so der Kreischef. „Denn aufgrund des demografischen Wandels bemerken wir bereits, dass es auch Behörden immer schwerer haben, neue und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für sich zu gewinnen.“

Informationen zum audit berufundfamilie

Das Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ hat die Beruf und Familie GmbH – gegründet von der Hertie-Stiftung – dem Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis erstmals am 14. März 2013 erteilt. Es erfolgte 2016 eine Rezertifizierung.

Die Idee, sich um das Zertifikat zu bewerben, begann im Jahr 2011: Die Führungskräfte des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis haben die Förderung von Jugend und Familie als entsprechendes strategisches Ziel festgelegt. Hieraus hat sich das Projekt „Familienfreundlicher Arbeitgeber Rhein-Neckar-Kreis“ entwickelt. Erste Maßnahmen hierzu waren die Einrichtung eines Eltern-Kind-Zimmers, der Ausbau der Kinderferienbetreuung und die Nutzung einer Internetplattform für Dienstleistungen. Ziel der Kreisverwaltung war es und wird es auch in Zukunft bleiben, sich als familienfreundlicher Arbeitgeber weiter zu entwickeln und für seine Mitarbeitenden – insbesondere für Neue – attraktiv zu werden. So stand die diesjährige Zertifikatsverleihung unter dem Motto: Vielfalt voraus! – auch ein besonderes Anliegen im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis.

Weitere Fragen beantwortet das Team der Gleichstellungsbeauftragten im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Susanne Vierling und Anna Held, unter Tel. 06221 522-2211 oder E-Mail: Susanne.Vierling@Rhein-Neckar-Kreis.de oder Anna.Held@Rhein-Neckar-Kreis.de.

Weitere Informationen: