Kreisforstamt bietet Waldführungen und Exkursionen an

Grafik mit Waldmotiv, Vogel und der Aufschrift "Ab in den Wald"

Unter dem Motto „Ab in den Wald“ lädt das Kreisforstamt des Rhein-Neckar-Kreises 2023 zu spannenden und abwechslungsreichen Führungen und Veranstaltungen in den Wald ein.

Vielfältiges Veranstaltungsprogramm

Das ganze Jahr über finden kreisweit verschiedene Waldführungen und -Exkursionen für unterschiedliche Altersgruppen statt – von der Nachtwanderung über den Nadelbestimmungskurs bis hin zur Müllsammelaktion. Auch das beliebte Format „Frag den Förster“ wird es wieder geben. Hier bieten Revierförsterinnen und -förster allen Interessierten die Möglichkeit, sie mit Fragen rund um die Forstwirtschaft und das Ökosystem Wald zu löchern. Darüber hinaus beteiligt sich das Kreisforstamt an verschiedenen Veranstaltungen, wie der Bundesgartenschau in Mannheim oder dem Naturparkmarkt in Neckargemünd.

Begeisterung für den Wald weitergeben

„Wir arbeiten gerne im und mit dem Wald – für uns ist er mehr als nur ein Arbeitsplatz. Diese Begeisterung wollen wir weitergeben und den Menschen gleichzeitig zeigen, was eine nachhaltige und multifunktionale Forstwirtschaft ausmacht“, verrät Anna Haas, Leiterin des Referats Wald und Gesellschaft im Kreisforstamt und ergänzt: „Unsere Wälder leiden unter den Folgen des Klimawandels. Das bereitet nicht nur uns, sondern auch den Bürgern große Sorgen und wirft Fragen auf. Der Dialog ist uns deshalb sehr wichtig.“

Weitere Informationen:

Alle Termine und weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier:

Die Teilnahme an den Veranstaltungen kostenlos.