Wichtiger Hinweis!

Persönliche Vorsprachen nur nach Terminvereinbarung oder in dringenden, unaufschiebbaren Angelegenheiten möglich. 

Dr. Lutz Michael in den Ruhestand verabschiedet

„Beruf und Berufung waren bei Ihnen oft eins.“ Mit diesen Worten verabschiedetet Landrat Stefan Dallinger (vorne links) am Mittwoch, 26 Mai 2021 den langjährigen Leiter des Veterinäramts und Verbraucherschutz im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Dr. Lutz Michael (vorne 2.v.l.), in den Ruhestand. Corona-bedingt konnte die Abschiedsfeier nur in kleiner Runde stattfinden. Mit dabei waren die Ehefrau des „Neu-Ruheständlers“, Renate Andres (vorne 3.v.l), der Erste Landesbeamte des Rhein-Neckar-Kreises, Stefan Hildebrandt (hinten rechts), sowie der Leiter des Verwaltungs- und Schuldezernats, Ulrich Bäuerlein (hinten links), und die Leiterin des Ordnungs- und Gesundheitsdezernats, Doreen Kuss (hinten Mitte).

Um das Veterinärwesen und den Verbraucherschutz verdient gemacht

Dr. Lutz Michael kann auf eine 40-jährige Berufszeit zurückblicken. Nach dem Studium der Tiermedizin sowie der Promotion hat er in verschiedenen Tierarztpraxen ein breites Wissen aufbauen können. 1991 wechselte der Tierexperte zum damaligen Staatlichen Veterinäramt Buchen. Stationen beim Regierungspräsidium Karlsruhe und nach der Verwaltungsstrukturreform 1994/1995 beim Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis sowie beim Ministerium Ländlicher Raum Baden-Württemberg folgten. Im November 2001 wechselte Dr. Michael zum Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis und übernahm dort die Leitung des Amtes für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung. In dieser zwei Jahrzehnten hat Dr. Michael sein ganzes Wissen und Können, seinen großen Sachverstand für das Veterinärwesen und den Verbraucherschutz im Rhein-Neckar-Kreis eingebracht. Insbesondere das Thema Tierseuchenbekämpfung stand bis zum Schluss im Mittelpunkt seiner Tätigkeit. So hat er den Ausbau und die Inbetriebnahme von sechs dezentral auf den Rhein-Neckar-Kreis verteilte Verwahrstellen mitinitiiert und ein flächendeckendes Netz zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest aufgebaut.

Landrat Stefan Dallinger dankte dem langjährigen Amtsleiter für sein Wirken und seinen Einsatz für die Menschen im Rhein-Neckar-Kreis und überreichte ihm die Silberne Ehrenmedaille des Landkreises sowie einen Kunstdruck.